Gestalt Supervision (DGSv)2020-10-10T23:56:53+02:00

GESTALT SUPERVISION (DGSv)

Die Supervisions- und Coachingangebote des Däumling Instituts richten sich an Einzelpersonen, (Projekt-) Gruppen, Teams und Leitungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen und Non-Profit-Organisationen. Spezialisiert sind wir auf die Bereiche

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Sozial- und Gesundheitswesen
  • Psychiatrie und Behindertenhilfe
  • Behörden und Verwaltungen
  • Wirtschaftsunternehmen

Die von uns nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv) angebotenen Beratungsdienstleistungen verstehen sich als eine Beratungsform, bei der Ihre beruflichen Aufgaben, Themen und Probleme erörtert werden. Durch eine unvoreingenommene sowie professionelle Beobachterperspektive hilft Ihnen die Beratung persönliche Einstellungen und Handlungsweisen im beruflichen Kontext zu reflektieren.

Ziel einer Supervision ist es im Wesentlichen, das Kommunikations- und Konfliktverhalten von Mitarbeitern und Führungskräften zu verbessern und mehr Klarheit über das eigene berufliche Rollenverständnis zu erlangen.

Unsere Beratungsdienstleistungen bieten wir Ihnen sowohl in den Räumen des Däumling Institutes in Siegburg an oder wir kommen gerne zu Ihnen in Ihre Einrichtung bzw. Ihr Unternehmen.

Dauer und Zeitraum Ihres Beratungsanliegens klären sich in einem ersten Kontakt- und Kontraktgespräch und werden mit Ihnen gemeinsam vereinbart.

Die Kosten der Beratung ergeben sich aus dem Umfang und der Art Ihres Auftrages und werden in einem ersten Kontakt- und Kontraktgespräch mit Ihnen gemeinsam vereinbart.

Dipl. Päd. Martin Schaab
Gestalt- und Körpertherapeut (DVG)
Supervisor (DGSv)
Geschäftsführer Däumling Institut
www.martin-schaab.de
www.supervision-rhein-sieg-kreis.de

Martin Schaab


Dr. Hella Gephart
Diplom Psychologin
Gestalt- und Körpertherapeutin (DVG)
Gruppendynamikerin (DGGO)
Supervisorin (DGSv)
www.daeumling-haus.de

Dr. Hella Gephart


Dipl. Theologe Rolf Seeger
Gestalt- und Körpertherapeut (DVG)
Supervisor (DGSv)
Seelsorger
www.dgsv.de/berater/rolf_seeger/

Rolf Seeger


Dipl. Psych. Kristina Hermann
Gestalt- und Körpertherapeutin
Gruppendynamikerin (DGGO)
Supervisorin
www.gestalt-skan-basel.ch
www.coverdale.ch

Kristina Hermann

Dipl. Psych. Nina Stähler
Gestalt- und Körpertherapeutin (DVG)
Niedergelassene Verhaltenstherapeutin
Supervisorin
www.daeumling-haus.de

Nina Stähler


Dipl. Heil. Päd. Martina Schaab
Gestalt-Supervisorin (DGSv)
Fachberatung Bundesprogramm Sprach-Kitas
Frühpädagogin (staatlich anerkannt)
Kunsttherapeutin (Diplom)
www.supervison-achtsamkeit-koeln.de
www.supervision-rhein-sieg-kreis.de

Martina Schaab

Martina Schaab

Das Däumling lnstitut
Gesellschaft für Psychologische Weiterbildung
und Forschung mbH
Georgstraße 12
53721 Siegburg

Phone: 02241 93 88 965
Mobil: 0176 631 657 60
E-Mail: gestalt@daeumling-institut.de

Berufsbezogene Beratung zur Persönlichkeits-, Team- und Organisationsentwicklung

Die Mitarbeiter*innen des Däumling Instituts bieten Supervision und Coaching für Einzelpersonen, Führungskräfte, Gruppen, Teams und Organisationen an, so wie es die Qualitätskriterien der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv) vorsehen. Besonderes Qualitätsmerkmal unserer Supervisions- und Coaching-Angebote ist die Integration der Gestaltarbeit, der Gruppendynamik und der systemischen Herangehensweise.

Die DGSv bietet folgende Definition: Supervision und Coaching sind wissenschaftlich fundierte, praxisorientierte und ethisch gebundene Konzepte für personen- und organisationsbezogene Beratung in der Arbeitswelt. Sie sind wirksame Beratungsformen in Situationen hoher Komplexität, Differenziertheit und dynamischer Veränderungen. Wir verwenden die Begriffe Supervision und Coaching synonym.

Beratungsinhalte von Supervision und Coaching ergeben sich aus den Spannungsfeldern von Person, Rolle, Organisation und Klientinnen- oder Kundensystem bzw. Produkten und Dienstleistungen.

Im Beratungsprozess geht es besonders um:

  • die Reflexion von Erfahrungen, Prozessen und Kontexten
  • das Verstehen von Strukturen, Prozessen und Mustern in Denken, Verhalten und Systemen
  • die Analyse und Klärung von Konfliktdynamiken bzw. die Lösung von Konflikten
  • die Systematisierung komplexer Zusammenhänge
  • Bildungs- und Qualifizierungsprozesse

Ziele von Supervision und Coaching sind:

  • die Erweiterung der Wahrnehmungs- und Deutungsmöglichkeiten
  • ein vertieftes Verstehen von Erfahrungen, Ereignissen und Handlungen in ihren vielfältigen Bezügen und Wechselwirkungen
  • die Erhöhung der persönlichen, sozialen und professionellen Kompetenz insbesondere zur Problemlösung in kritischen Situationen und
  • selbstbewusstes, kompetentes Handeln

Folgende Prinzipien sind charakteristisch für Supervision und Coaching:

  • Subjektorientierung
  • Prozessorientierung
  • Kontextbezug
  • Organisationsbezug
  • Dialog
  • Mehrperspektivität
  • Rollenklarheit auf Grundlage eines definierten Arbeitsauftrags
  • Ergebnisoffenheit

Die Grundhaltung von Supervisor*innen und Coaches ist geprägt von:

  • Wertschätzung
  • Überparteilichkeit
  • Ressourcenorientierung
  • persönlichem Engagement in der professionellen Rolle
  • kritischer Distanz in Verbindung mit Einfühlung
  • Interesse an Unterschiedlichkeiten
  • gesellschaftspolitischem Interesse
  • der Fähigkeit, Widersprüche und Spannungen auszuhalten und Perspektiven zu eröffnen

Wir freuen uns darüber, wenn Sie unser Angebot interessiert. Rufen Sie uns an oder schreiben eine E-Mail. Wir sind gespannt darauf, Sie kennen zu lernen!

Nach oben